Newsletter 01/2017

29.5.2017

Der VDI widmet am 23. Juni 2017 der vorausschauenden Instandhaltung in der Industrie einen Spezialtag. Dieses Seminar, das durch das Fraunhofer IIS/EAS geleitet wird, hat innovative Instandhaltungsstrategien zum Thema und zeigt die Wettbewerbsvorteile durch intelligente Zustandsüberwachung auf. Führungskräfte und Mitarbeiter aus den Bereichen Produktion, Instandhaltung oder Qualitätssicherung erhalten dabei eine konkrete Checkliste zur Einführung von Predictive Maintenance in ihren Unternehmen an die Hand. Das EAS nimmt die Schulung außerdem in sein Trainings-Portfolio auf und bietet sie damit auch über den Spezialtag hinaus für interessierte Unternehmen an.

VDI-Seminar Predictive Maintenance
© Oliver Killig

VDI-Seminar

Bereits heute werden in der Produktion unzählige Daten erfasst, die jedoch oft nur unzureichend ausgewertet werden. Dabei sind die Potenziale, die sich durch gezielte Nutzung heben lassen, enorm. Bei Realisierung einer datenbasierten vorausschauenden Instandhaltung sprechen Fakten wie die Reduktion ungeplanter Stillstandszeiten um bis zu 70% sowie die Einsparung von ca. 30% der Wartungskosten für sich.

Im Rahmen des VDI-Spezialtags erfahren die Teilnehmer wie ihre Unternehmen mit Herausforderungen rund um die Themen Industrie 4.0, vernetzte Produktionsprozesse und Big Data umgehen können, um sich zukunftsweisend auszurichten. Hierbei steht besonders die automatisierte Analyse von Mess- und Prozessdaten für intelligentes Condition Monitoring im Mittelpunkt. Die Teilnehmer lernen, wie sie die für ihr Unternehmen passende Instandhaltungsstrategie wählen und wie sie konkret von selbstlernenden Systemen profitieren können, die die Strukturen in Messdaten automatisch erkennen. Verschiedene Fallbeispiele veranschaulichen die praktischen Anwendungsmöglichkeiten.

Das Seminar richtet sich an Führungskräfte und Mitarbeiter, die sich Themen wie Industrie 4.0 und Big Data nähern wollen oder die Möglichkeiten von Predictive-Maintenance-Methoden evaluieren möchten. Der Spezialtag findet im Anschluss an das 38. VDI/VDEh-Forum Instandhaltung 2017 in Salzgitter statt. Bei gemeinsamer Buchung von Tagung und Spezialtag gewährt der VDI einen Preisnachlass. Darüber hinaus bietet das EAS das Seminar auch als individuell buchbares Training für interessierte Firmen an – entweder in Dresden oder direkt am Unternehmensstandort.