Adaptivität ist für die vernetzte Welt von morgen eine unverzichtbare Eigenschaft. Intelligente elektronische Komponenten können dabei Veränderungen in ihrem Umfeld oder in sich selbst erkennen, bewerten und entsprechend reagieren. Als Partner der Wirtschaft entwickelt das Fraunhofer IIS/EAS Schlüsseltechnologien für solche adaptiven Systeme und bietet Ihnen innovative und robuste Lösungen an.

Aktuelles

 

FDSOI wird zum Schlüssel für die europäische Industrie

THINGS2DO ist ein europäisches Verbundprojekt mit über 40 Partnern, davon 12 Partner in Deutschland, die in besonders intensiver Weise zusammengearbeitet haben, um die Designgrundlagen für die neue, FDSOI-basierte 22FDX® Technologie gemeinsam zu schaffen. Das Ziel des Projekts war es, der europäischen Industrie den Zugang zur neuartigen FDSOI-Halbleitertechnologie zu ermöglichen.

 

Nachweis erbracht

Der Halbleiterhersteller LFoundry optimiert mit Hilfe des Fraunhofer IIS/EAS seine 150-nm-Technologie für besonders sicherheitskritische Anwendungen. Durch die gemeinsamen Arbeiten ist es zukünftig möglich, bereits vor dem Praxiseinsatz eines solchen ICs eine besonders genaue Vorhersage zu seiner Gesamtzuverlässigkeit zu machen. Damit werden die Einsatzmöglichkeiten von europäischer Mikroelektronik zum Beispiel im Automobilbereich deutlich erweitert.

 

Termin

KI-Experten-Workshop in Dresden am 30.1.2019

Entwicklungen rund um Künstliche Intelligenz (KI) und maschinelles Lernen werden signifikante Auswirkungen auf sächsische Unternehmen haben. Es ist entscheidend, die vorhandenen Potentiale zu erschließen und ein schlagkräftiges Netzwerk aufzubauen. Seien Sie als sächsisches Unternehmen im KI-Umfeld dabei und lassen Sie uns diese Chance gemeinsam nutzen

 

Termin

Technologietag Fraunhofer-Allianz Big Data am 5. und 6.2.2019

Der Technologietag der Fraunhofer-Allianz Big Data und Künstliche Intelligenz in Stuttgart bietet zukunftsweisendes Know-how für die Industrie 4.0. Fraunhofer-Experten geben gemeinsam mit Industriepartnern Einblicke in die neuesten Big-Data-Verfahren und Machine-Learning-Methoden für die Datenanalyse in der industriellen Produktion.

Fraunhofer IIS,

Institutsteil Entwicklung Adaptiver Systeme EAS

Zeunerstraße 38
01069 Dresden
Telefon +49 351 4640-701
E-Mail

Aus unserer Arbeit

Industrielle Datenanalyse

Die zunehmende Digitalisierung und Vernetzung von Produktionsprozessen führt zu zahlreichen Herausforderungen, die innovative Konzepte erfordern. Hierbei steht insbesondere die automatische Datenanalyse von Mess- und Prozessdaten zur intelligenten Zustandsüberwachung sowie Qualitätssicherung im Fokus.

 

Unsere Angebote ermöglichen es Ihnen, von folgenden Effekten zu profitieren:

  • Reduktion von Stillstandszeiten
  • Steigerung der Produktivität und Anlagenverfügbarkeit
  • Kosteneinsparung durch verbesserte Planung von Reparaturen
  • Strategische Wettbewerbsvorteile

Forschungsfabrik Mikroelektronik

Das Fraunhofer IIS/EAS ist Teilnehmer der Forschungsfabrik Mikroelektronik Deutschland.

 

Logo Forschungsfabrik Mikroelektronik