System Level Design

Entwickler stehen oft vor der Herausforderung, komplexe heterogene Systeme über mehrere Abstraktionsebenen hinweg konsistent zu modellieren. Wir unterstützen unsere Kunden mit Tools und Services beim Entwurf solcher Systeme. Neben weiteren Modellierungssprachen haben wir dazu besonderes umfangreiches Know-how für SystemC aufgebaut. Dabei bieten wir insbesondere Unterstützung für SystemC AMS, SystemC TLM und UVM-SystemC sowie für die automatisierte Überführung von VHDL-Modellen in SystemC-Modelle.

Daneben gehören zu unserem Angebot auch nutzerfreundliche Modellbibliotheken und Tools sowie Tutorials für die tägliche Anwendung von SystemC, VHDL und SystemVerilog und deren analogen Entsprechungen. Tool- und Methodenentwicklungen im Kundenauftrag runden unser Portfolio ab.

Anwendungsbereiche, für die wir regelmäßig Entwicklungen durchführen (Auswahl):

  • Automobilbau
  • Kommunikationsysteme
  • Halbleiterindustrie
  • Sensor-Netzwerke
  • Automatisierung

Warum SystemC?

Chipdesign
© Foto Inok / Fotolia.com

  • Simulation vom abstrakten TLM-Modell über Software bis hin zum Transistor in einer Sprache für verschiedene Abstraktionslevel
  • Extrem schnelle Simulation und Verifikation von heterogenen Komplettsystemen einschließlich analoger und digitaler Hardware, Software sowie Sensorik/Aktorik
  • Leistungsfähige Verifikation von Mixed-Signal-Systemen
  • Handling von sehr großen Modellen
  • Unterstützung verschiedener Abstraktionsebenen
  • Nutzung von vorhandenen C / C++ Bibliotheken zur Mixed-Signal-Systemmodellierung
  • Austausch kompilierter Modelle von Mixed-Signal-Systemen, wodurch der IP-Schutz gewährleistet wird