Optische Sensorik - Aktivitätserkennung

Unsere Angebote

Das Fraunhofer IIS/EAS bietet seine Lösung zur Präsenzdetektion für verschiedene Implementierungsstufen an. Jede kann um Softwaremodule zur Detektion der Anzahl unabhängiger Objekte, der Position und Bewegungsrichtung sowie des Betretens oder Verlassens definierter Regionen ergänzt werden. Die Anbindung der Hardware ist über Ethernet, Zigbee oder Bluetooth möglich.

1. Softwarelösung für bereits vorhandene Kamerasysteme

  • Bilderfassung über
  • Netzwerk-Streaming oder
  • Externe Kameras (USB, GigE Vision)
  • Bildverarbeitung über
  • Software auf Standard-PC
  • Parametrierung über Web-Schnittstelle oder Netzwerk-Pakete

2. System auf der Grundlage eines integrierten Kamerakopfes

  • Bilderfassung
  • Integriertes Kameramodul mit Objektiv
  • Bildverarbeitung
  • FPGA-System mit embedded ARM
  • Parametrierung über Web-Schnittstelle oder Netzwerk-Pakete

3. System auf der Grundlage von Bildsensor-System-on-Chip

  • Bilderfassung
  • Integriertes HDR Bildsensor-System-on-Chip mit Objektiv
  • Bildverarbeitung
  • Bildsensor-SoC und ARM-Microcontroller
  • Parametrierung über Web-Schnittstelle oder Netzwerk-Pakete

Referenzen

Wir haben unser Know-how unter anderem in folgendem Forschungsprojekt erarbeitet:

  • EnLight (abgeschlossenes Projekt): Ziel des Projektes ist es, den Stromverbrauch heutiger LEDs um 40 Prozent zu verringern. Dafür sollen unkonventionelle Beleuchtungen entwickelt werden, die optische, thermische und elektrische Aspekte optimal in LEDs vereinen.